Wallfahrtsorte

Die Wallfahrtskirche auf dem Kalvarienberg ist der Schmerzhaften Mutter Gottes geweiht Der Pfingstmontag ist seit Generationen eine Tradition. Die Fußwallfahrer verbinden ihren Glauben mit dem Leiden des Herrn und der Mutter Gottes und kommen so zu einem überzeugenden Pfingsterlebnis. Während der Sommer- und Herbstzeit findet einmal im Monat der Sonntagsgottesdienst nicht in der Pfarrkirche, sondern auf dem Kalvarienberg statt.
Hauptstraße 37
85123 Karlskron
Beinbergstraße 1
86565 Gachenbach
Maria-Birnbaum-Straße 51
86577 Sielenbach
Die seit 1447 existierende Wallfahrtskirche St. Kastulus ist im spätgotischen Stil entworfen worden. Direkt nebenan wurde die kleine Barockkapelle, in der man den heiligen St. Kastulus verehrt, gebaut. Neben der Kirche und der Kapelle findet sich ein Waldgasthof, der zur Einkehr einlädt. Die zwei Kirchengebäude, der Waldgasthof und drei landwirtschaftliche Anwesen werden St. Kastl genannt.
St. Kastl. 3
85084 Reichertshofen